Paypal SSL 3.0 Poodle Update

Der Zahlungsdienstleister Paypal stellt seine Unterstützung für das SSL 3.0 Protokoll aufgrund der im letzten Herbst bekannt gewordenen Sicherheitslücke / Attacke namens Poodle am 12. Januar 2015 endgültig ein.

Dienste und Shops, welche Paypal einsetzen, sollten ihre Shopanbindung jetzt aktualisiert haben, sonst werden Zahlungen von Kunden nicht mehr funktionieren.

Die Ursprüngliche Update-Frist bis zum 03. Dezember wurde aufgrund des umsatzstarken Weihnachtsgeschäftes noch einmal bis jetzt verlängert.

Warum sollten sich Affiliate Partner dafür interessieren?

Da gerade im Retail & Shopping Bereich Paypal gerne eingesetzt und auch meist häufig genutzt wird, sollten Publisher die Shops ihrer Merchants überprüfen, ob Zahlungen weiterhin möglich sind, denn kommt keine Zahlung an, gibts folglich auch keine Provision zu verdienen.

Auch wenn die Werbung pauschal bezahlt wird, sollte der Advertiser nötigenfalls darauf hingewiesen werden, denn wenn dieser keine Umsätze mehr macht, kann er sich folglich auch die Werbung nicht mehr leisten.

Infos zum Update gibts direkt bei Paypal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.