Partymarathon 2014 #dmexco – Köln

Messerummel, lange Partynächte und jede Menge Nerds und Techies mitten in der rheinischen Domstadt. Der Messeherbst startete in diesem Jahr noch während laufender Sommerferien (Bayern & BaWü) mit der Digital Maketing Messe Dmexco in Köln.

Neben den großen Brands der Szene waren auch wieder reichlich Agenturen vertreten, die mit interessanten Features wie z. B. Cocktailbar und Giveaways um Interessenten buhlten. Insgesamt hatte man in diesem Jahr den Eindruck, es wurde allgemein viel Geld für die einzelnen Messeauftritte locker gemacht. Der Branche scheint es gut zu gehen.

Nach einigen kleinen Feiereien bei Pausen an Getränkeständen und Cocktailbars starteten gegen 18 Uhr auch schon die Standpartys einiger Anbieter, wie z. B. auch Onpage.org mit reichlich Bier, Leckereien und Live-DJ. All zu lange konnte man aber hier leider nicht verweilen, denn die externen Locations warteten bereits auf die lange Partynacht.

So führte die Reise zur Wolkenburg, wo der Onlinestammtisch Köln OSK zum gemütlichen Meeting geladen hatte. Wer sich noch etwas Hunger aufgespart hatte, wurde hier enttäuscht, denn Essen war hier sehr schwer zu bekommen. Nur auf energische Nachfrage bastelte uns die Küche einige Gemüse-Flammkuchen zusammen.

In der Seoday Lounge von Fabian traf sich wieder reichlich Online-Prominenz bei Schampus, Tanz und Partyschnaps bis in die frühen Morgenstunden. Wer bereit war, auf Schlaf zu verzichten, und zeitig genug weiterzog, auf den wartete auch noch die OMClub Party von Randolf Jorberg. Vielleicht schreibt Alexandra ja noch darüber 😉 Am liebsten würde man sich selbst teilen, um alle Events mitnehmen zu können.

Es war schön, wieder viele alte Bekannte zu treffen und auch neue Freunde kennenzulernen. Bei Martin gibts noch viel mehr Fotos und Videos von der dmexco 2014 zu sehen, zwei Bilder habe ich mir hier geborgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.