Keyword-Ideen vom Discounter

Manchmal fällt Affiliates bereits die Aufgabe schwer, geeignete Nischen oder Produkte zu finden, welche in den Suchmaschinenergebnissen noch keine übermächtige Konkurrenz haben. Gefragte Begriffe haben meist auch starke Mitbewerber, während Keywords mit guten Chancen auf ein brauchbares Ranking in der Regel auch wenig Suchvolumen vorweisen.

Trafficstarke Seiten bewerben oft auch zeitlich unpassende Produkte (z. B. Weihnachtsschmuck oder Winterkleidung im Frühjahr, Valentinsgeschenke im Herbst, etc.), und lassen sich dadurch Chancen auf Umsätze entgehen.

Anregungen für zu bewerbende Artikel und Keyword-Ideen werden den meisten Haushalten aber jede Woche frei Haus geliefert, und dann häufig achtlos dem Recycling zugeführt: Die geliebten Angebotsprospekte und Beilagen.

Non-Food Angebote von Warenhäusern, Supermärkten und Discountern sind immer gefragte Produkte für die Masse, und das sogar zum genau richtigen Zeitpunkt. Diese Prospekte werden von Profis sorgfältig ausgearbeitet und zusammengestellt. Warum sollte man als kleiner Webmaster solche Quellen denn nicht für seine eigenen Zwecke nutzen?

Einfach am Wochenende mal aktuelle Prospekte durchgehen, die angebotenen Artikel in den Keywordplaner tippen und Suchvolumen ermitteln.

Für Bannerwerbung / Email sucht man sich ein geeignetes Partnerprogramm für die derzeit angesagten Produkte und lässt sich gegebenenfalls ein passendes Werbemittel anfertigen.

So schwer kann es doch nicht sein, die richtigen Angebote zu finden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.