Keine Werbemittel Lieferung in der Top Saison

Um ein Partnerprogramm erfolgreich zu bewerben benötigt ein Affiliate Partner auf jeden Fall zuerst ein geeignetes Werbemittel, welches auch in die vorhandene Website oder das Projekt passt. Das kann ein Bild / Banner, ein Text oder auch ein Video sein. Häufig hat dafür jeder Webmaster seine eigenen Anforderungen.

Findet man in der bestehenden Werbemittelauswahl des Merchants nun nichts passendes, dann sollte ein Anruf oder eine Email an selbigen dem Problem meist Abhilfe schaffen – sofern es sich um einen kompetenten Affiliate Manager handelt.

Zu Zeiten großer Sportereignisse wie z. B. der aktuellen Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien sind Live Sportwetten und Tippspiele allgemein sehr gefragt und sollten eigentlich zu den Top Zeiten von Spielanbietern zählen, in denen der Konkurrenzkampf am höchsten ist.

Nachdem ich vor einigen Wochen bei gleich 5 verschiedenen Wettanbietern um brauchbare Werbemittel gebeten habe, erhielt ich – nach jeweils erneutem Nachhaken – lediglich von 2 Partnerprogrammen überhaupt eine Rückmeldung, eine davon war ein Vertrösten auf später. Die andere Rückmeldung lautete: „Wir verfügen über keinerlei Kapazitäten, um individualisierte Werbemittel zu erstellen.“

Was erwartet so ein Programmbetreiber? Soll der Affiliatepartner nun seinen Job übernehmen und die notwendigen Werbemittel auf eigene Kosten erstellen lassen? Gerade in der Hochsaison sollte doch die Werbemittelproduktion beim Merchant an vorderster Stelle stehen.

Die Konsequenz ist nun der Verzicht auf Tippspiel Werbung und die Verwertung von WM Traffic durch Alternativen wie z. B. Merchandise. Wer seine Partner von oben herab behandelt, der hat keine Partner verdient, und wer kein Geld verdienen möchte ist dann eben selbst schuld.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.