Facebook Unternehmenskonto wird eingestellt

Wer seine Facebook Fanpage noch über ein Unternehmenskonto (Gray-Account) verwaltet, sollte dieses schleunigst zum neuen Business Manager migrieren, ansonsten ist es gut möglich, dass die entspregenden Fanseiten nicht mehr verwaltet werden können, bzw. dass diese sogar von Facebook gesperrt oder gelöscht wurden.

Mit dem neuen Business Manager lassen sich Seiten deutlich einfacher administrieren, besonders wenn man mehrere Fanseiten betreibt, und auch wenn eine Seite über mehrere Administratoren verfügt.

Die Ursprüngliche Frist zur Umstellung bis zum 31. Januar wurde nochmal bis zum 16. Februar 2015 verlängert, aber danach wird es wohl kein Zurück mehr geben.

Entstanden sind diese Business Accounts beispielsweise früher beim Umwandeln eines persönlichen Profils in eine Fanseite.

Am einfachsten erkennt man einen solchen daran, dass er weder persönliches Profil noch Newsfeed enthält. In diesem Fall besteht dringender Handlungsbedarf.

Mehr dazu bei Thomas Hutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.